Direkt hin

 
Düsseldorf

Eine attraktive Stadt mit lebendiger, lebensfroher Energie und der fünftgrößten „Lebensqualität“ weltweit.

 

Bester Business Standort unter sechs Städten europaweit.

 
Landeshauptstadt
Düsseldorf – einige Eckwerte zur Wirtschaftskraft
Bruttoinlandsprodukt Q3/2013: 82.548 €/Erwerbstätiger
Im deutschen Städtvergleich:            

Frankfurt (85.345 €)

Düsseldorf (82.548 €)

Berlin (59.010 €)

Kaufkraftindex (Deutschland = 100) 2013: 1. München 137,0 î
2. Düsseldorf 121,4 ì
 

Im Umkreis von..

500 Kilometern leben 155 Millionen Menschen, das sind 31% der EU-Gesamtbevölkerung und 50% der EU-Kaufkraft.

100 Kilometern haben 9 von 30 Dax-Konzernen ihren Sitz.

1 Autostunde leben 11,6 Mio. Einwohner und 500.000 Unternehmen habe dort ihren Sitz.

1  Flustunde liegen die Städte Amsterdam, Brüssel, Frankfurt, Hamburg, London, Luxemburg, Paris und Zürich.

 

Die Landeshauptstadt Düsseldorf liegt im Zentrum der siebtgrößten Wirtschaftsregion der Welt und bildet gemeinsam mit der Rhein-Ruhr-Region den drittstärksten Wirtschaftsraum Europas. Diese Marktgröße ist vergleichbar mit Großräumen wie Chicago, London und Paris.

 

 
Traditionelles Handelszentrum und internationaler Dienstleistungsstandort
Düsseldorf - führender, internationaler Messeplatz
Anzahl: jährlich 50 internationale Messen
davon 23 Leitmessen
Besucher: jährlich rund 2.2 Mio.
Aussteller: jährlich bis zu 33.000
(Anteil ausländischer Aussteller 58%)
 
Rund 40.000 Firmen haben sich für die Landeshauptstadt am Rhein entschieden. Dieses sind u. a. die Metro-Gruppe, Vodafone Deutschland, E.ON, Degussa, Henkel, um nur einige der Großkonzerne zu nennen.
 
Düsseldorf – die Nummer 1 ...
... in Mode, Telekommunikation und Werbung

Düsseldorf zieht an

Rund 1.400 Modefirmen erzielen in Düsseldorf jährlich einen Umsatz von € 15 Mrd. Internationale Mode- (CPD) und Schuhmessen sind in Düsseldorf zu Hause.

Düsseldorf macht mobil

Zu den erfolgreichsten Unternehmen zählt in erster Linie die IT- und Telekommunikations- Branche. E-Plus, Vodafone, Ericsson, Huawei und T-com haben in Düsseldorf ihre Standortwahl getroffen.

Düsseldorf – hier wirbt die Welt

Namhafte Agenturen wie BBDO, Grey und Publicys operieren von Düsseldorf, ihrer Deutschland-Dependance aus. Unzählige kleinere Agenturen tragen zum „Kreativklima“ Düsseldorfs bei und setzen Branchentrends.
 
Düsseldorf - die Nummer 1 ...
... in puncto Erreichbarkeit

Im bundesweiten Vergleich der Bellevue-Studie 2009 führt Düsseldorf das Ranking der deutschen Städte mit den besten Verkehrsanbindungen an.
 
Düsseldorf - die Nummer 1 ...
... für Arbeitnehmer

Laut Bellevue-Studie 2009 erfreut sich die Stadt der größten Beliebtheit als Arbeitsplatzstandort im ganzen Bundesgebiet vor München und Frankfurt.
 
Düsseldorf - die Nummer 1 ...
... in Rechts- und Unternehmensberatung

Die in Düsseldorf niedergelassenen deutschen Top 25 Beraterhäuser generieren im deutschlandweiten Vergleich den höchsten Umsatz.
 
Düsseldorf – die Nummer 2 ...

... bei Börsen und Banken

Bei den Patentrechtsverfahren ist Düsseldorf europaweit wichtigster, weltweit nach Washington zweitwichtigster Gerichtsstandort.

 
Düsseldorf - die Nummer 2 ...

... im Außenhandel


Über 5.000 Niederlassungen und Töchter ausländischer Firmen befinden sich in der Rhein-Ruhr Region; damit nimmt Düsseldorf eine Spitzenstellung im deutschen Außenhandel ein. Düsseldorf ist für Japan die wichtigste Schaltzentrale auf dem europäischen Kontinent. Neben den USA, Großbritannien und Frankreich haben andere Staaten des Mittleren und Fernen Ostens, wie China, Korea und Taiwan Düsseldorf ebenfalls für sich als internationalen Handelsplatz entdeckt.