Direkt hin

 
Athen
Athen ist mit mehr als vier Millionen Einwohnern die größte Stadt Griechenlands und beherbergt beinahe die Hälfte der griechischen Bevölkerung. Ebenso gigantisch ist die Anzahl der historischen Stätten in Athen. Allen voran das Wahrzeichen: Die Akropolis mit dem Parthenon. Ein homogenes Stadtbild bietet Athen jedoch nicht, zu rasant war das Wachstum der Stadt nach dem Ersten Weltkrieg. Neben den antiken Stätten und dem malerischen Viertel Anafiotika, um die Akropolis gelegen, ist das Zentrum durch klassizistische Bauten aus dem 19. Jahrhundert und moderne Appartement-Bauten der 20er und 30er Jahre geprägt.
 
Seit 2011 kann Athen durch ein neues Museum mit Weltrang prunken, dem Akropolis Museum. Sehenswert sind auch das Olympia-Stadion von 1896 und die Agora mit dem darüber liegenden Hephaistos-Tempel, der als besterhaltener Tempel Griechenlands gilt. Weitere Highlights sind der Syntagma-Platz mit den traditionell gekleideten Wachen und der Likavitos-Hügel mit unschlagbarem Blick auf die Akropolis. Das Benaki-Museum bietet interessante Einblicke in die jüngere Geschichte Athens, wie dem Unabhängigkeitskampf aus der osmanischen Herrschaft und die Ernennung zur Hauptstadt des neuen Staates.
 
Athens & Epidaurus Kulturfestival

Einmal im Jahr, während des 10-wöchigen Athens & Epidaurus Kulturfestivals, öffnet das Odeon des Herodes Atticus am Fuße der Akropolis seine Bühne und wird in seiner Ursprungsfunktion als Amphitheater wieder genutzt. Dabei kann man sich nicht nur von der grandiosen Akustik des antiken Theaterbaus überzeugen, sondern auch die einmalige Atmosphäre genießen und erstklassige Konzerte und Theaterstücke erleben.

mehr Infos zum Festival

 
Aktivitäten
Die meisten von Athens historischen Stätten und Museen befinden sich im Zentrum der Stadt oder lassen sich gut mit der Metro erreichen. Doch bietet die griechische Hauptstadt auch noch mehr als historische Funde: Mitten im Zentrum verbirgt sich der imposante Nationalgarten, im anliegenden Kolonaki-Viertel lässt es sich angenehm shoppen, die junge Kunstszene und die angesagten Lokale haben sich im Gazi-Viertel niedergelassen und mit der Tram lassen sich auch die Strände der noblen Athener Vororte gut erreichen.
 
Kulinarisches
Die mediterrane Athener Küche ist aufgrund der Küstennähe durch frischen Fisch und Meeresfrüchte geprägt. Die bergige umliegende Landschaft bietet außerdem einen Reichtum an Wildkräutern und -gemüse, die in der einheimischen Küche eine große Rolle spielen.
Das Abendessen findet eher zu späterer Stunde statt. In Griechenland ist es unüblich, dass sich im Restaurant jeder ein eigenes Hauptgericht mit Beilagen bestellt. Es werden eine Reihe an Vorspeisentellern (Oliven, Feta, Bauernsalat, gegrilltes Gemüse) und Hauptgerichten (Souvlaki, Fisch, Lamm etc.) geordert, von denen sich jeder nach Belieben auftut. Als Dessert wird meist frisches Obst gereicht.
Flugplan

Finden Sie Ihre Flugverbindung von DUS nach Athen!

Airline
Buchen Sie jetzt Ihren Flug nach Athen!
Reiseangebote
Planen Sie jetzt Ihre Reise nach Griechenland!
 

Weiterreise

Athen liegt in der Region Attika und besitzt zwei Hafenzugänge. Im Westen liegt der Welthafen Piräus und im Osten der kleinere Fährhafen Rafina. Piräus ist bequem vom Athener Zentrum mit einer direkten Metroverbindung erreichbar. Von dort lässt sich ein Inselhopping durch die wunderschöne griechische Inselwelt starten. Wer längere Schifffahrten meiden möchte, kann die saronischen Inseln wie zum Beispiel Ägina, Hydra (autofrei) und Spetses, die bisher vom internationalen Tourismus wenig berührt sind, ansteuern.
Der Hafen in Rafina, östlich von Athen, bietet sich als idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der Kykladen an.

Athen ist auch das Tor zur Peloponnes, wo mit einer Rundreise die antiken Stätten Olympia, Mistras, Mykene und Epidaurus erkundet werden können.

Aber auch Wintersport-Fans kommen nicht zu kurz: Knappe zwei Stunden Autofahrt von Athen entfernt befindet sich das Parnassos Gebirge mit dem ebenfalls sehenswerten Bergort Arachova, der sich zu einem der modernsten und größten Ski-Orte Griechenlands entwickelt hat.

 
AIA Perhaps Video
 
Nützliche Links zur Reisevorbereitung

Tourismus-Informationen

Hier geht es zum Tourismus-Büro Athen:
www.thisisathens.org

Hier erfahren Sie mehr über Griechenland:
www.visitgreece.gr
und www.discovergreece.com

Hier finden Sie Informationen zu Fährverbindungen:
www.directferries.de
  -  www.greece-ferries.com  -  www.ferries-greece.com

 

Dokumente & Reisemedizin

Welche Reisedokumente benötige ich und was muss ich noch beachten?
zum Auswärtigen Amt

Muss ich reisemedizinische Empfehlungen beachten?
die-reisemedizin.de