Direkt hin

Kultur und Freizeit

Neben einem gezielten sozialen Engagement legt Düsseldorf Airport großen Wert auf die Unterstützung von kulturellen Projekten und die Förderung sportlicher Aktivitäten.

 
Düsseldorf Airport Cup
Seit 2006 ist Düsseldorf Airport im Rahmen seiner Nachbarschaftsarbeit Organisator und Sponsor des Düsseldorf Airport Cups, einem jährlich stattfindenden Jugendfußballturnier für Vereine aus den umliegenden Kommunen.
Düsseldorf Airport hat das Turnier ins Leben gerufen, um die Jugendarbeiten der teilnehmenden Vereine gezielt zu fördern.
 
Ratinger Neujahrslauf
Düsseldorf Airport unterstützt seit 2003 den traditionellen Ratinger Neujahrslauf. Ziel ist es, den Schulen zu helfen, Jungen und Mädchen für den Laufsport zu begeistern. Bei den Schülerläufen entscheidet nicht die Zeit. Die Schule, die mit den meisten Läuferinnen und Läufern an den Start geht und auch ins Ziel kommt, gewinnt den Flughafenpokal.
Dadurch haben die teilnehmenden Mädchen und Jungen ein tolles Gemeinschaftserlebnis, durch das ein starkes Wir-Gefühl entsteht.
 
Unterstützung des Pferdesports
Wenn Kinder reiten, üben sie nicht nur einen schönen Sport aus. Sie lernen auch den verantwortungs- und respektvollen Umgang mit einem Lebewesen. Im Team voneinander zu lernen und gegenseitig Rücksicht zu nehmen, sind hier ganz zentrale Punkte, die auch in anderen Lebensbereichen wichtig sind.

Aus diesem Grund beteiligt sich Düsseldorf Airport seit vielen Jahren finanziell und materiell an verschiedenen Reitturnieren in den umliegenden Gemeinden.
 
Förderung der Tennisjugend
Heutzutage ist sportliche Betätigung im Verein wichtiger denn je. Spielregeln erlernen und akzeptieren zu müssen sowie mit Siegen und Niederlagen umgehen zu können, sind wichtige Erfahrungen und Eigenschaften, denen auch für ein erfolgreiches berufliches Leben eine besondere Bedeutung zukommt.
Deshalb unterstützt der Flughafen im Rahmen seiner Nachbarschaftsarbeit auch die Förderung der Tennisjugend.
 
Partner der Ratinger Eiskockeyjugend
Seit 2005 besteht zwischen dem Düsseldorfer Flughafen und den Ratinger Ice Aliens eine feste Partnerschaft. Beide Partner haben dabei das Ziel, durch eine gezielte Jugendförderung den Eishockeysport nach vorne zu bringen.
Der Flughafen unterstützt dabei die Nachwuchsmannschaften der Ice Aliens, unter anderem bei der Anschaffung von Ausrüstungsgegenständen oder Trikots. 
 
Kulturförderung
Neben sportlichen und sozialen Projekten unterstützt der Düsseldorfer Flughafen im Rahmen seiner Nachbarschaftsarbeit auch kulturelle Veranstaltungen. Wesentliches Ziel dabei ist es, Jugendlichen Möglichkeiten zur sinnvollen Freizeitgestaltung zu geben.
So war der Flughafen zum Beispiel in 2007 Sponsor des Festivals Rock am Turm in Meerbusch-Büderich. Nachwuchsbands aus der Region haben hier eine besondere Plattform, dem Publikum ihr Können unter Beweis zu stellen.