Direkt hin

 
Mit Etihad Regional
nach Genf, Zürich und London

Seit dem 2. Juni startet eine neue Airline ab DUS: Etihad Regional (F7) fliegt jeden Samstag nach Genf (GVA), zwei Mal wöchentlich nach Zürich (ZRH) und 17 mal pro Woche nach London-Stansted (STN). Die London-Strecke übernimmt Etihad Regional von airberlin.

Gute Nachrichten für Meilensammler: Die F7-Passagiere können Etihad Guest Meilen sammeln und von den Vorteilen des Vielfliegerprogramms profitieren. Die gesammelten Meilen können auf über 3.000 Flugrouten weltweit mit Etihad Airways und ihren Partner-Airlines wie airberlin, Virgin Australia und American Airlines eingelöst werden.

Der Einstieg von Etihad bei der Schweizer Darwin Airline, die seit Januar unter Etihad Regional firmiert, ist ein weiterer Baustein der strategischen Neuausrichtung des Staatscarriers aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Araber möchten künftig ihr Streckengebot innerhalb Europas ausweiten und die Anzahl der Umsteigepassagiere über Abu Dhabi steigern. 

Etihad Regional verfügt über eine Flotte von zehn Saab 2000. Die Entscheidung für diese Turbo-Props fiel unter anderem aufgrund ihrer Gewschwindigkeit, denn sie sind die schnellsten Flugzeuge ihrer Kategorie. Die geräumige, leise und vibrationsfreie Kabine bietet Platz für 50 Passagiere.

 
  
Flugzeiten

Genf (GVA)
samstags:
DUS - GVA: Abflug 9:25, Ankunft 10:50
GVA - DUS: Abflug 19:00, Ankunft 20:25
dienstags und donnerstags:
DUS - GVA: Abflug 11:50, Ankunft 13:05
GVA - DUS: Abflug 13:35, Ankunft 14:50

Flug nach Genf buchen


Zürich (ZRH)
, montags und freitags
DUS - ZRH: Abflug 11:50, Ankunft 13:00
ZRH - DUS: Abflug 13:30, Ankunft 14:50
Ab dem 1. September auch mittwochs.

Flug nach Zürich buchen


London-Stansted (STN)
17 Mal pro Woche
montags bis freitags und sonntags

Flug nach London buchen

  
Mehr Infos finden Sie unter ethiadregional.com