Direkt hin

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gedenkraum
Einen Ort des stillen Gedenkens, der Ruhe und Besinnung finden unsere Fluggäste und Besucher im Gedenkraum. Der konfessionsfreie Gedenkraum befindet sich auf der Ebene 3 im öffentlichen Bereich des Terminals und ist täglich fast rund um die Uhr geöffnet.
 
Geldautomat
EC-Geldautomaten finden Sie in der Abflug- und in der Ankunftebene, in den Airport Arkaden, im Flugsteig C sowie am Bahnhof "Düsseldorf Flughafen" (siehe Lageplan).
 
 
Gepäck

Handgepäckrahmen
Übergroßes Handgepäck stellt im Flugzeug ein vermeidbares Unfallrisiko dar. In Kooperation mit den Airlines und auf deren ausdrücklichen Wunsch führt Düsseldorf Airport bei Hangepäckstücken Formatkontrollen durch. Der Zugang zu den Flugsteigen und Gates ist nur mit Handgepäck möglich, das im Rahmen international festgelegter, standardisierter Maße liegt.

Ihr Koffer oder Ihre Tasche darf nur 56 cm hoch, 42 cm breit und 25 cm tief sein, Kleidersäcke dürfen das "gängige" Maß nicht überschreiten. Entweder Sie überprüfen schon zu Hause, ob Ihr Handgepäck die richtige Größe hat oder Sie nutzen dazu einfach einen der Handgepäckrahmen, die eigens für diese Sicherheitsmaßnahme in der Check-in-Halle am Airport aufgestellt wurden. Entspricht ihre Tasche nicht in den vorgegebenen Maßen, geben Sie diese bitte beim Check-in als Reisegepäck auf.

Handgepäck
Wie groß und wie schwer ein Handgepäckstück sein darf, erfahren Sie von Ihrer Fluggesellschaft. Was darf ins Handgepäck? Was muss ins Reisegepäck? Dies ist nicht nur eine Frage des Gewichts oder der schnellen Verfügbarkeit bestimmter Dinge, sondern auch eine Frage der Sicherheit im Luftverkehr. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie auf der Seite Sicherheitskontrolle.

Flüssigkeiten im Handgepäck
EU-Sicherheitsregelungen regeln die Mitnahme von Flüssigkeiten an Bord eines Flugzeugs. Näheres entnehmen Sie finden Sie in unserem Infoblatt, dem Infofilm und hier .

Gepäckermittlung
Ist Ihr Gepäck beschädigt worden oder verschwunden? Die wichtigsten Infos über die Gepäckermittlung am Düsseldorfer Airport erfahren Sie hier.

Sport- und Sondergepäck
Kinderwagen können bei den meisten Flügen mitbefördert werden. Ebenso Sportgeräte und anderes großes Gepäck, das nicht in den Koffer passt. Fragen zu Ihrem Gepäck beantwortet auch Ihr Reisebüro oder Ihre Fluggesellschaft.

Gepäckaufbewahrung
Jede Art von Gepäck, vom Koffer übers Fahrrad bis zum Surfbrett, nimmt unsere Gepäckaufbewahrung entgegen. Sie finden die Gepäckaufbewahrung im Erdgeschoss von Parkhaus 3.

 

 
Preise
Gepäckstücke bis 30 kg 3,00 Euro pro Stück und Kalendertag
Gepäckstücke 30 kg bis 60 kg 3,50 Euro pro Stück und Kalendertag
Gepäckstücke über 60 kg 6,00 Euro pro Stück und Kalendertag
Sperrgut 5,00 Euro pro Stück und Kalendertag
Hundeboxen
5,00 Euro pro Stück und Kalendertag
Golfgepäck
5,00 Euro pro Stück und Kalendertag
Fahrräder 8,00 Euro pro Stück und Kalendertag
Surfbretter 11,00 Euro pro Stück und Kalendertag
Garderobenservice

1,50 Euro pro Stück und Kalendertag

7,00 Euro pro Woche

Sicherheitshinterlegung
(Messer, Nagelfeilen, Werkzeug etc.)

4,00 Euro für 90 Tage
(nach Ablauf der Lagerzeit erfolgt automatisch die Entsorgung)
 

Öffnungszeiten:
4:00 Uhr -24:00 Uhr (täglich)

Telefon:
0211-421-2515


Porterservice - Gepäckträger
Der Porterservice der Firma APCOA kümmert sich um Ihr Gepäck und steht Ihnen bis zum Check-in bzw. nach der Gepäckaushändigung zur Verfügung.

Preise
1-3 Gepäckstücke 10 Euro
4-6 Gepäckstücke 20 Euro
7-9 Gepäckstücke 30 Euro
Porterservice, Anmeldung:
0211-421-6637, 0211-421-63703.

Gepäckwagen
Gepäckwagen finden Sie an allen wichtigen Punkten auf dem gesamten Flughafengelände. Für die Benutzung wird eine Gebühr von 1,00 Euro pro Gepäckwagen erhoben.

100%ige Reisegepäckkontrolle
In Zusammenarbeit mit der Bundespolizei führt der Flughafen Düsseldorf zur Optimierung der Luftsicherheit bei allen Flügen eine 100%ige Reisegepäckkontrolle durch. Hierbei handelt es sich um eine mehrstufige Überprüfung des eingecheckten Gepäcks.

Ihr Gepäckstück durchläuft nach dem Einchecken bis zu drei Kontrollstufen. Wir empfehlen Ihnen, Filmmaterial im Handgepäck zu transportieren, um Beschädigungen zu vermeiden. Sollten sich bis zur letzten Stufe unidentifizierbare Gegenstände in Ihrem Koffer befinden, werden Sie zur Gepäckidentifizierung gebeten. Bitte leisten Sie Hinweisen und Anweisungen umgehend Folge. Erscheinen Sie nicht zur Gepäckidentifizierung, werden Ihre Koffer nicht befördert.

Fluggäste, die schon am Vorabend des Fluges ihr Gepäck aufgeben (Late-Night-Check-in), werden gebeten, nach dem Einchecken noch etwa 15 Minuten im Gebäude zu bleiben, um abzuwarten, ob eine Gepäckidentifizierung erforderlich ist.
 


Gepäckversiegelung
Wenn Sie Ihre wertvollen Gepäckstücke zusätzlich schützen wollen, ist vielleicht das Angebot von Safer Bag das Richtige für Sie: Ihr Gepäck wird mit einer stabilen Kunststofffolie (Baggage Wrapper) überzogen, die es vor Kratzern und Feuchtigkeit bewahrt. Dieser Service auf der Abflugebene des Terminals kostet 7 Euro pro Gepäckstück.

Öffnungszeiten
täglich 4:00 bis 20:00 Uhr

Safer Bag
Telefon: 0162-7112557
E-Mail