Direkt hin

 

TanzTerminal, tanz!

1. Juni 2014

11:00 - 18:00 Uhr

Düsseldorf Airport bittet zum Tanz

Am Düsseldorf Airport geht es rund – und das ist am Sonntag, 1. Juni, ganz wörtlich zu nehmen. Denn dann wirbeln bei „TanzTerminal, tanz!“ wieder Frauen in schillernden Kleidern und Männer mit eleganten Anzügen durch das Terminal. Neben den Spitzensportlern aus NRW, die um den Airport Cup kämpfen, zeigen auch die Stars von „Let’s Dance“ ihr Können auf dem Parkett. Unter anderem  tritt Motsy Mabuse mit ihrem Partner Evgenij Voznyuk auf und Joachim Llambi schaut als Jury-Mitglied ganz genau hin. Zudem zeigt Lilly Becker, was sie in der TV-Show von ihrem Tanzpartnern Erich Klann gelernt hat und Rebecca Mir tanzt mit ihrem Verlobten Massimo Sinató noch einmal ihre schönsten Choreographien. Haben Sie selbst Lust bekommen, das Tanzbein zu schwingen, können Sie in einem der Tanz-Workshops mit Roman Frieling lernen, wie es geht. Der Eintritt ist wie immer frei.
 
 

 

 

Professionelle Jury entscheidet über Airport Cup

In Deutschland – und natürlich auch in Düsseldorf – ist das Tanzfieber ausgebrochen. Bereits zum fünften Mal verwandelt sich ein Teil des Terminals in einen Tanzsaal. Auf dem speziell für diesen Tag verlegten 19 x 13 Meter großen Tanzparkett in der Abflugebene kämpfen Spitzensportler aus NRW um den Airport Cup, den der Flughafen wie in den Vorjahren zusammen mit dem Tanzsportverband NRW ausrichtet.

Ob gefühlvolle Rumba, mitreißender Jive oder energiegeladener Paso Doble: wer die hochkarätige Jury um den bekannten Juror Joachim Llambi überzeugen will, muss sich mächtig anstrengen. Ganz zur Freude des Publikums, das spektakuläre Choreographien und mitreißende Performance geboten bekommt. Wird der Tanzexperte und Wertpapierhändler aus Duisburg beim Airport Cup genau so kritisch sein, wie man ihn aus dem Fernsehen kennt? Sie dürfen gespannt sein. In den Bühnengesprächen und bei der Autogrammstunde wird er jedenfalls bestimmt charmant sein.

 
Video: TanzTerminal, tanz! Profis, Paare, Competitions – zuschauen und mittanzen
 

Prominente Gäste zeigen ihr Können und laden zum Mittanzen ein

 „Let's Dance“-Jurorin Motsy Mabuse rockt zusammen mit ihrem Tanzpartner Evgenij Voznyuk während ihrer Showtänze das Parkett. Lilly Becker und Rebecca Mir zeigen am Airlebnis Sonntag mit ihren Profi-Partnern noch einmal ihre schönsten Tänze. Die Ehefrau von Boris Becker und das Model gehörten in der TV-Show „Let´s Dance“ zu den Publikumslieblingen. Wem es bei so viel Bewegungsfreude selbst in den Füßen kitzelt, dem bringen hochkarätige Tanzlehrer wie der ehemalige „Let's Dance“-Juror Roman Frieling in einem Tanzworkshop die richtigen Schritte bei. Bei Roman Frieling lernen Sie ChaChaCha, den Hochzeitswalzer, Disco Fox oder Rock`n´Roll. In den Workshops von 24 dance stehen Salsa, Neo Tango, Swing und Dirty Dancing auf dem Tanzplan. Für alle Tanzwilligen wird am späten Nachmittag das große Tanzparkett geöffnet.

Nach der sportlichen Einlage können Sie in der DUS Fotobox noch schnell ein Foto von sich und Ihrem Tanzpartner schießen und gleich an Freunde und Verwandte in der ganzen Welt senden. Das Team der Muskeltiere sorgt zudem mit einer wohltuenden Massage für Erholung.

 

Jetzt den Programm-Flyer als PDF herunterladen.

 

Rahmenprogramm für Groß und Klein

Neben Action auf der Tanzfläche gibt es auch ein buntes Rahmenprogramm. Dazu gehören das beliebte Gewinnspiel „Sie buchen. Wir zahlen.“, bei dem Sie die Gelegenheit haben, eine an diesem Tag gebuchte Reise zum Nulltarif anzutreten, die Airport Rallye, bei der Sie den Flughafen von einer anderen Seite kennenlernen und tolle Preise gewinnen können, kostenlose Flughafen-Rundfahrten und eine kostenfreie Kinderbetreuung für Kids von zwei bis elf Jahren. Außerdem haben wie an jedem Tag in der Woche auch die Shops und Restaurants in den Airport Arkaden geöffnet und laden zum Einkaufen und gemütlichen Verweilen ein.

 

Parkspecial

Wie an jedem Event Sonntag wird ein attraktives Parkspecial angeboten: Wer mit dem PKW anreist, bezahlt zwischen 10:00 und 20:00 Uhr lediglich eine Pauschale von fünf Euro – sofern das Parkticket bis 18:00 Uhr an der Event Info umgetauscht wurde. Ausgenommen von diesem Angebot sind die Kurzzeitparkplätze P11 und P 12 sowie die Q-Park-Fläche am Fernbahnhof.

 

Lassen Sie sich von der Bewegungsfreude der Tänzer anstecken und genießen Sie einen ganz besonderen Tag am Flughafen!