Direkt hin

Umsteigen in Düsseldorf

Umsteigen am Flughafen Düsseldorf ist einfach und bequem. Nach Ankunft in Düsseldorf werden Sie im Terminal an Monitoren über Flugsteig und Gatenummer Ihres Weiterflugs (z.B. B56, A21) informiert. Anschließend folgen Sie den Hinweisschildern zum entsprechenden Flugsteig (z.B. „Transfer B“ oder „Abflug B“). Dabei bleiben Sie immer im gleichen Gebäude und haben zumeist nur kurze Wege vor sich.

 

• Falls Sie in Düsseldorf zwischen Flügen der airberlin/oneworld umsteigen, finden Sie Ihren Anschlussflug im Flugsteig B oder C. Für Auskünfte und Hilfestellung gibt es in beiden Flugsteigen airberlin-Transferschalter.


• Falls Sie in Düsseldorf zwischen Flügen der Lufthansa/Star Alliance umsteigen, finden Sie Ihren Anschlussflug im Flugsteig A. Für Auskünfte und Hilfestellung gibt es im Flugsteig A einen Lufthansa-Transferschalter.


• Falls Sie in Düsseldorf zwischen Flügen der SkyTeam-Airlines umsteigen, finden Sie Ihren Anschlussflug im Flugsteig B oder C.

Sicherheitskontrollen

Aufgrund der gesetzlichen Vorschriften ist vielfach während des Umsteigevorgangs eine Sicherheitskontrolle zu passieren. Bitte richten Sie sich darauf ein und beachten die Bestimmungen zur Mitnahme von Flüssigkeiten: Max. 100 ml-Behältnisse in verschließbaren Klarsichtbeuteln, insgesamt nicht mehr als 1.000 ml.

 

Bitte beachten Sie, dass Flüssigkeiten aus Duty Free-Geschäften, die an Flughäfen außerhalb der EU erworben wurden, bei Abflug von einem EU-Flughafen nicht im Handgepäck befördert werden dürfen. Dieses gilt auch für Duty Free-Waren, welche Sie an Bord einer nichteuropäischen Airline gekauft haben. In einem zusätzlichen, stabilen Gepäckstück können diese aber zum Reisegepäck aufgegeben werden.

Grenz-/Ausweiskontrollen

Maßgeblich ist, ob Ihr Startflughafen und Ihr Reiseziel jeweils innerhalb oder außerhalb des „Schengen-Raums“ liegen.

 
Schengen-Staaten

Deutschland, Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn

 
Startflughafen außerhalb Schengen/
Reiseziel außerhalb Schengen
• Keine Grenzkontrolle in Düsseldorf
• Kein Transitvisum erforderlich