Transport gefährlicher Güter auf der Straße (ADR) und/oder im Seeverkehr (IMDG)

Das Seminar richtet sich an verantwortliche Personen und alle sonstigen an der Beförderung von gefährlichen Gütern beteiligten Personen.

Sie können die Bausteine Straße (ADR) und See (IMDG) auch einzeln buchen.

Referent: Dipl.-Ing. Jürgen Werny

Seminarinhalte Straße ADR

• Rechtsgrundlagen für den Transport gefährlicher Güter
• Klassifizierung/Identifizierung
• Auswahl von Umschließungen
• Dokumentation/Begleitpapiere
• Fahrzeugausrüstung und -kontrollen
• Verladung von Versandstücken
• Durchführung der Beförderung
• Übergabe/Empfang der Güter
• Verantwortlichkeit des Unternehmens und der beauftragten Personen
• Pflichtenübertragung

Seminarinhalte Seeverkehr IMDG-Code

• Besonderheiten bei der Klassifizierung
• Meeresschadstoffe
• Aufbau der Gefahrguttabelle
• Auswahl von Umschließungen
• Transport begrenzter Mengen
• Kennzeichnungen von Versandstücken und Beförderungseinheiten (CTU's)
• Beförderungsdokument (IMO-Erklärung)
• Containerpackzertifikat
• Zulauf/Nachlauf zum/vom Seehafen
• Memorandum of Understanding im Ostseeverkehr

Seminardauer

09:00 - 17:00 Uhr

Seminargebühren

Gebühren pro Teilnehmer:

Straße ADR / See IMDG-Code   715,00 Euro*
Straße ADR                                          525,00 Euro*
See IMDG-Code                                315,00 Euro*



* Die Gebühren verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Die Seminargebühren beinhalten Seminarunterlagen, Parkgebühren, eine Schulungsbescheinigung sowie Getränke und Seminarverpflegung.

Termine und Verfügbarkeiten

Die einzelnen Seminartermine können Sie der folgenden Tabelle entnehmen. Melden Sie sich hier direkt online für Ihren Wunschtermin an.

Datum Seminar Code        Online-Anmeldung
26.11.2018 - 28.11.2018 Straße ADR / See IMDG-Code A4 Jetzt Anmelden
26.11.2018 - 27.11.2018 Straße ADR A5 Jetzt Anmelden
28.11.2018 - 28.11.2018 See IMDG-Code A6 Jetzt Anmelden