Auffrischungsschulung für Luftsicherheitsbeauftragte beim „Bekannten Versender“ und „Reglementierten Beauftragten“

An wen richtet sich die Auffrischungsschulung?

Das Seminar richtet sich an die Verantwortlichen für Luftsicherheit (Luftsicherheitsbeauftragte, Stellvertreter, NL-Verantwortliche u.a.) bei Reglementierten Beauftragten, Bekannten Versendern, Reglementierten Lieferanten, Luftfahrtunternehmen, Flughäfen und Transporteure. Es handelt sich um eine Auffrischungsschulung gem. §3 Abs.2 Luftsicherheitsschulungsverordnung vom 2. April 2008.

Seminarinhalte

  • Überblick zum Thema Terrorismus
  • Rechtsvorschriften, Ziele und Struktur der Luftsicherheit
  • Sicherheitssysteme und Zugangskontrollen 
  • Sicherheitsbezogene Bereiche und Maßnahmen
  • Waffen und verbotene/gefährliche Gegenstände
  • Aktuelle Themen aus dem Bereich der Luftsicherheit

Seminardauer

10:00 - 14:00Uhr

Seminargebühren

Gebühren pro Teilnehmer: 320,00 Euro* / ab 1.1.2019 pro Teilnehmer 340,00 Euro *

* Die Gebühren verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Die Seminargebühren beinhalten Seminarunterlagen, Parkgebühren, Getränke und Mittagessen.

Hinweis

Die Seminarräumlichkeiten sind nicht barrierefrei zugänglich.

Termine und Verfügbarkeiten

Die einzelnen Seminartermine können Sie der folgenden Tabelle entnehmen. Melden Sie sich hier direkt online für Ihren Wunschtermin an.

Datum Seminar Code        Online-Anmeldung
01.04.2019 - 01.04.2019 Auffrischungsschulung für Luftsicherheitsbeauftragte W1 Jetzt Anmelden