TanzTerminal, tanz!

Alle Jahre wieder treffen sich Tanzbegeisterte am Airport

Victoria Swarovski & Erich Klann

Victoria Swarovski & Erich Klann

Zwölf der besten Paare NRWs aus dem Lateinsegment zeigten ihr Können und kämpften um den „Düsseldorf Airport Cup“. Unter den wachsamen Augen von Joachim Llambi und seinen Wertungsrichter-Kollegen zeigten sie Pirouetten und Figuren auf dem 19 mal 13 Meter großen Parkett. Wer sich selbst an klassische, moderne oder Party-Tänze wagen wollte, konnte dies in einem der 19 angebotenen Tanzkurse tun. Von Tango bis Charleston, von Walzer bis Hip Hop – für jeden Geschmack, jedes Alter und für Anfänger wie Fortgeschrittene war etwas dabei. 

Ein Höhepunkt waren die Auftritte der „Let’s Dance“-Stars. Kurz nach dem Finale der TV-Show zeigten das Finalistenpaa Jana Pallaske und Massimo Sinató sowie das Gewinnerpaar Victoria Swarovski und Erich Klann noch einmal ihre schönsten Tänze und standen für Autogramme parat. Auftritte gab es außerdem von der Formationsgemeinschaft des Rot-Weiß-Silber Bochum und des TSZ Velbert und den Boogie Woogie-Meistern Lara Vogt und Tobias Grimm sowie der Kindertruppe „Move on“ vom TSC Brühl.

Impressionen 2016

TanzTerminal, tanz! So war's 2016

Newsletter