Tipps für Ihren Urlaub auf den Kanaren

Die Nähe zum europäischen Festland, die vielen Facetten der Inseln und das ganzjährig milde Klima machen die  Kanaren zu einer Lieblingsdestination für deutsche Urlauber. Wir haben ein paar Kuriositäten zusammengetragen, die Sie vielleicht noch nicht kennen: 

Nach den Sternen greifen
Die Kanaren können nicht nur mit Traumstränden aufwarten, sondern auch mit dem klarsten Firmament Europas. Die Bedingungen für Sternegucker sind ideal: Drei Observatorien, darunter das größte Sonnenteleskop Europas auf Teneriffa, erlauben einen atemberaubenden Blick in die Sterne.

Trinkwasser aus Wolken
Nebelkondensation macht’s möglich: Auf den Kanarischen Inseln wird auf 1.600 Metern Höhe mittels spezieller Nebelkondensatoren Trinkwasser aus Wolken, das „Agua de niebla“, gewonnen. 

Wer pfeift denn da?
Auf La Gomera verständigen sich Teile der Bevölkerung noch mittels einer Pfeifsprache. „El Silbo“ ist an die spanische Sprache angelehnt und wurde  von der UNESCO als Immaterielles Kulturerbe der Menschheit eingestuft.

Reisemarkt am Airport
Täglich geöffnet

Unbesorgt starten
Reisen in Corona-Zeiten

Spanien
Aktuelle Reiseregeln

Weitere Reiseangebote

 

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So