Sicherheitskontrolle

Auf dem Weg zum Gate muss jeder Fluggast die Sicherheitskontrolle passieren. Hier wird überprüft, ob Sie gefährliche Gegenstände oder unerlaubte Flüssigkeiten mit sich führen. Für die Sicherheitskontrollen am Düsseldorfer Airport ist die Bundespolizei verantwortlich, die zur Durchführung auf die Unterstützung eines privaten Sicherheitsdienstleisters zurückgreift. 
Aktuelle Wartezeiten an Flugsteig

 

Wartezeiten

Die Wartezeiten an den Sicherheitskontrollen hängen von der Uhrzeit, vom Passagieraufkommen und der personellen Besetzung der Kontrollspuren ab. Erfahrungsgemäß ist an folgenden Tagen mit längeren Wartezeiten zu rechnen:

  • Ferienbeginn in Nordrhein Westfalen und den Niederlanden
  • Zu Beginn von sogenannten langen Wochenenden und vor Feiertagen

So unterstützen Sie die Kontrollabläufe

  • Gehen Sie nach dem Check-in direkt zur Sicherheitskontrolle.
  • Reduzieren Sie das Handgepäck auf ein Minimum und beachten Sie die Handgepäck-Regeln.
  • Halten Sie den Beutel mit Flüssigkeiten und Kosmetik wie auch elektronische Geräte griffbereit, da sie separat durch die Kontrolle müssen.
  • Leeren bzw. entsorgen Sie vorher Ihre Getränkeflaschen.
  • Leeren Sie Ihre Hosentaschen und stecken Sie kleine Gegenstände (Schlüssel, Geldbörse etc.) in die Jacke oder ins Handgepäck. Ein Feuerzeug  darf in der Hosentasche bleiben.
  • Ziehen Sie Ihre Jacke schon vor der Kontrolle aus.

Alle Infos rund ums Thema

Weitere Informationen zu

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So