Anzeige

Infos
+++ Informationen zum Coronavirus +++ Aktuelle Änderungen am Flughafen: Airport Touren, Lounges, Nachbarschaftsbüro, Maskenpflicht im gesamten Terminal, neue Handgepäckregelung, Passagier-Informationen, Shops und mehr... +++ Informationen für Einreisende, Abholer und Bringer +++ Tipps für die Reise

Flugzeuge, Kerosin und Urlaubsgefühl

Duale Studenten Vorfeldwoche Groß

Flugzeuge, Kerosin und Urlaubsgefühl

Dies sind nur einige Dinge, die man am Flughafen erlebt, doch als Einstieg in unser duales Studium haben wir noch einiges mehr kennengelernt. Wir sind Max und Nils, die inzwischen vierte Generation dualer Studenten Luftverkehrsmanagement.

Nachdem wir am ersten Tag eine Sicherheitsschulung absolviert hatten, konnten wir am zweiten Tag unsere Flughafenausweise und die Warnschutzjacken abholen. Zusammen mit zwei dualen Studenten aus den Jahrgängen über uns sind wir – nach einem gemeinsamen Frühstück mit den Ausbildern – auf Erkundungstour gegangen. Auf dem Programm standen eine Vorfeldrundfahrt und ein Besuch in der Werkstatt. Außerdem haben wir in jede andere uns zugängliche Ecke des Flughafens einmal die Nase reingesteckt.

Die restlichen Tage der Vorfeldwoche waren wir jeden Tag in einem anderen operativen Bereich unterwegs und konnten so einen Blick hinter die Kulissen werfen.


Duale Studenten Vorfeldwoche Flugzeug

Dazu gehörte auch das Airport Control Center, kurz ACC, welches man sich als Kommandozentrale vorstellen kann, in der verschiedenste Abläufe vom Check-In bis zur Vergabe der Parkposition des Flugzeugs koordiniert werden. Besonders spannend war auch die Gepäcksteuerung mit ihrer kilometerlangen unterirdischen Gepäckförderanlage. Durch diese gelangen jährlich mehrere Millionen Gepäckstücke in kürzester Zeit zuverlässig in den Flugzeugbauch. Das Highlight der Woche war der Tag bei der Vorfeldaufsicht. Im gelb-schwarzen Follow-Me-Car haben wir mit dem Einweiser die Start- und Landebahn kontrolliert und für Sicherheit auf dem Vorfeld gesorgt. Die Möglichkeit, so nah dran ans Geschehen zu kommen, war wirklich ein außergewöhnliches Erlebnis.

Obwohl am Flughafen aktuell weniger los ist, hatten wir eine wirklich spannende Woche und einen schönen Einstieg in das Unternehmen. Jetzt sind wir startklar und freuen uns auf die kommende Zeit am Flughafen Düsseldorf.


Die Gastautoren

Max und Nils haben in diesem Jahr ihr duales Studium am DUS begonnen.

Newsletter