Anzeige

„Airport on Ice“: Winterliche Eiskunstlaufshow und Schlittschuhlaufen für alle im Terminal

28. November 2016

„Airport on Ice“: Winterliche Eiskunstlaufshow und Schlittschuhlaufen für alle im Terminal

Auf die Kufen und los: Bei „Airport on Ice“ am Sonntag, 4. Dezember, von 11:00 bis 18:00 Uhr können sich Besucher des Düsseldorfer Airports wieder auf die über 350 Quadratmeter große Kunststoff-Eisfläche mitten im Terminal freuen. Bei mehreren Auftritten über den Tag verteilt zeigen auch russische Eiskunstläufer ihr Können. Weitere Attraktionen sowie eine Eisdisco am späten Nachmittag runden das Programm ab. Der Eintritt ist frei.

Mit prächtigen Kostümen, viel Anmut und Eleganz bringt der „Russian Circus on Ice“ seit Jahren bekannte Wintermärchen auf die glatte Fläche. Die sechs Eiskunstläufer zeigen am Airport Auszüge aus ihren aktuellen Programmen „Der Nussknacker on Ice“ und „Die Schneekönigin on Ice“. Zwischen den Auftritten haben große und kleine Flughafenbesucher den ganzen Tag über Zeit, selbst auf Kufen über die Fläche zu gleiten. Wer keine Schlittschuhe mitgenommen hat, kann sich gegen Pfand kostenlos ein Paar ausleihen (solange der Vorrat reicht). Beim Eisstockschießen können Freunde und Familienmitglieder gegeneinander antreten. Wer schafft es, seinen Stock am nächsten an die Daube zu befördern? Ab 16:00 Uhr wird dann bei der Eisdisco zu aktuellen Hits gerockt, bis die Kufen glühen.

Neben kostenlosem Eislaufen haben die Besucher an diesem Tag zudem die Möglichkeit, die neue Nikon-Kamera D3400 ausgiebig zu testen. Bloggerin Janine vom Familien-Blog „Oh Wunderbar“ gibt Tipps für das perfekte Foto und Bildmotiv, die Kulisse von „Airport on Ice“ bietet das passende Ambiente. Aufpassen lohnt sich: Bei der Foto-Challenge können Teilnehmer eine Nikon D3400 gewinnen.

Im Dezember Eislaufen im Terminal

An den ersten drei Dezemberwochenenden sowie an Silvester und Neujahr steht die Eislauffläche auf der Abflugebene gegenüber vom Caffè Ritazza samstags und sonntags von 11:00 bis 18:00 Uhr allen Gästen des Airports kostenfrei zur Verfügung. Vor dem Flug spontan noch ein paar Runden drehen oder während des Shoppingausflugs eine sportliche Pause einlegen – mit dem ebenfalls kostenlosem Schlittschuhverleih kein Problem. Ab Dezember gilt zudem an allen Wochenenden und Feiertagen das neue Shopping-Parkspecial, das den Besuch des Airports noch attraktiver macht.

Weitere Informationen unter enjoydus.com.

Infokasten

Das wird am „Airlebnis“ am 4. Dezember außerdem geboten:

  • Flughafenrundfahrten: Blick hinter die Kulissen des Airports. Die Tour dauert etwa 1,5 Stunden und ist ohne Pausen. Anmeldung mit Personalausweis an der Airlebnis-Info erforderlich (ab 10:45 Uhr). Empfohlenes Mindestalter: 5 Jahre. Begrenzte Teilnehmerzahl
  • Airport Rallye: Den Flughafen erkunden und tolle Preise gewinnen
  • „Sie buchen.Wir zahlen“: Gewinnen Sie Ihre am Airlebnis im Reisemarkt gebuchte Reise
  • Kinderbetreuung: Die Kleinen (2-11 Jahre) vergnügen sich bei der kostenlosen Kinderbetreuung, die Großen genießen den Airport
  • Shoppen, Genießen und Verreisen auch sonntags in über 60 Shops, Bars und Restaurants und über 40 Reisebüros
  • Shopping-Parkspecial: Parken an allen Wochenenden und NRW-Feiertagen für nur 5 Euro bis zu 6 Stunden in den Parkhäusern P7 und P8 ab einem Mindesteinkauf von 10,00 Euro. Ihre Kassenbons aus den Shops, Restaurants, Reisebüros und der Flughafenterrasse am Düsseldorfer Airport können kumuliert werden. Den Parkrabatt erhalten Sie in der Parkservicezentrale von P3, an der Flughafenterrasse und am  4. Dezember an der Airlebnis Info. Nicht einlösbar bei Einfahrt mit EC-, Kredit- oder Parkkarten.

Newsletter