Anzeige

Gewitter beeinträchtigen Flugbetrieb in Düsseldorf

30. Mai 2016

Gewitter beeinträchtigen Flugbetrieb in Düsseldorf

Die Wetterlage rund um Düsseldorf sowie in Teilen Mitteleuropas zeigte am Montag auch Auswirkungen auf den Flugbetrieb in Düsseldorf. Am Montagmorgen musste die Abfertigung auf dem Vorfeld zwei Mal (5:55 Uhr bis 6:20 Uhr und 11:00 Uhr bis 11:50 Uhr) auf Grund eines starken Gewitters über dem Gelände unterbrochen werden. Flugzeuge konnten jedoch trotz des Unwetters weiter starten und landen. Wetterbedingt kam es am Montag zu 27 ausgefallenen Starts und 33 gestrichenen Landungen sowie zahlreichen Verspätungen. Für Montag waren ursprünglich am Flughafen Düsseldorf 682 Flüge mit 78.500 Passagieren geplant.

Bereits am Sonntagabend kam es in Düsseldorf auf Grund der Wetterlage zu Verspätungen.

Da auch in den kommenden Tagen immer wieder mit Gewittern und unwetterartigen Regenfällen zu rechnen sein wird, können Flugausfälle und Verspätungen bis in die Abendstunden nicht ausgeschlossen werden. Reisenden und Abholern wird empfohlen, sich im Vorfeld über eventuell geänderte Reisezeiten bei ihrer Airline, beim Reiseveranstalter oder im Internet zu informieren. 
Newsletter