Anzeige

Sommer, Spiel und Spaß: Spannende Aktionen für die ganze Familie am Düsseldorfer Airport

01. August 2016

Sommerferien und noch nichts vor? Wie wäre es dann mit einem Ausflug zum Düsseldorfer Flughafen. Unabhängig vom tatsächlichen Wetter, lacht großen und kleinen Besuchern am Sonntag, 7. August, zwischen 11:00 und 18:00 Uhr auf der Abflugebene die Sonne entgegen – egal, ob beispielsweise beim Aktionsspiel „Haiattacke“, auf dem Surf- oder dem Jet-Ski-Simulator, beim Kletterseilgarten oder beim Puppentheater mit „Grüffelo“ und Rumpelstilzchen. Der Eintritt zum Familien Airlebnis auf der Abflugebene ist wie gewohnt frei.

Mutige Jungs und Mädels aufgepasst: Wer hat Angst vorm großen Hai? Bei dem Aktionsspiel „Haiattacke“ gilt es, eben jenen Angriffen erfolgreich auszuweichen und sich auf den Beinen zu halten. Andernfalls fällt man – wenn auch weich auf ein Luftkissen. Wassersportfreunde kommen auf dem Surf- oder dem Jet-Ski-Simulator auf ihre Kosten. Geschicklichkeit und ein guter Gleichgewichtssinn, diese beiden Eigenschaften sind hier gefragt. Genauso wie im Seilgarten und auf dem Balancier-Parcours.

Wer es eher ruhiger und entspannter mag, lässt beim Sommerbasteln seiner Kreativität freien Lauf und kreiert Sonnenblenden fürs Auto oder für zuhause. Ob sich die kleinen Künstler dabei für ein vorgegebenes Flughafenmotiv entscheiden oder ganz frei arbeiten: Der verwendete Netzstoff lässt sich mit bunten Filzstiften verschönern. Stillsitzen heißt es außerdem beim Kinderschminken. Der Lohn dafür: bunte Farben und Motive im Gesicht und neidische Blicke der anderen.

Das Figurentheater Köln hat dieses Mal gleich zwei Puppenstücke im Gepäck: Um 12:00 und 15:00 Uhr hebt sich der Vorhang für „Der Grüffelo“, nach dem beliebten Kinderbuch von Julia Donaldson und Axel Scheffler. Um 13:30 und 16:30 Uhr steht „Das Rumpelstilzchen“ im Vordergrund. Beide Stücke dauern jeweils rund 30 Minuten. Auf der Cinestar-Spielfläche geht es beim Bobbycar-Wettrennen und dem Kegeln mit einem großen Schaumstoffwürfel heiß her. Ballonkünstler Mr. Jack zaubert vor seinem staunenden Publikum lustige Figuren, Tiere oder Kopfbedeckungen aus seinen bunten Luftballons. Ein Kinderflugplatz mit der Lizenz zum „selber Fliegen“, eine Hüpfburg und eine Kleinkinderspielfläche runden das Angebot ab. Wenn den Kleinen dann die Füße schwer werden, die Großen sich aber noch gemütlich in den Shops am Airport umgucken möchten, kommen der kostenlose Kinderwagen-Verleih von Mami Poppins oder die ebenfalls kostenfreie Kinderbetreuung auf der Ebene 3 im Reisemarkt ins Spiel.


Das wird außerdem am „Familien Airlebnis“ geboten:

  • Flughafenrundfahrten: Blick hinter die Kulissen des Airports. Die Tour dauert etwa 1,5 Stunden und ist ohne Pausen. Anmeldung mit Personalausweis an der Airlebnis Info erforderlich (ab 10:45 Uhr). Empfohlenes Mindestalter: 5 Jahre. Begrenzte Teilnehmerzahl
  • Freier Eintritt zur Flughafenterrasse. Aufgrund der gestiegenen Sicherheits-Anforderungen ist der Besuch der Flughafenterrasse nur noch nach Passieren einer Sicherheitskontrolle möglich. Hier kann es zu längeren Wartezeiten kommen
  • Airport Rallye: Den Flughafen erkunden und tolle Preise gewinnen
  • Sie buchen.Wir zahlen“: Gewinnen Sie Ihre am Airlebnis im Reisemarkt gebuchte Reise
  • Kinderbetreuung: Die Kleinen (2-11 Jahre) vergnügen sich bei der kostenlosen Kinderbetreuung, die Großen genießen den Airport
  • Shoppen, Genießen und Verreisen: Auch Sonntags in über 60 Shops, Bars & Restaurants und über 40 Reisebüros
  • Gastro-Specials für Kinder & Familien
  • Park-Special: Parkpauschale von 10:00 bis 20:00 Uhr: Nur 5 Euro. Ausgenommen sind die Kurzzeitparkplätze P11 und P12 sowie das Maritim-Parkhaus und der Parkplatz am ICE-Bahnhof (Q-Park). Tauschen Sie Ihr Parkticket bis 18:00 Uhr an der Airlebnis Info, danach in der Parkservicezentrale im Erdgeschoss von P3. Nicht einlösbar bei Einfahrt mit EC-, Kredit- oder Parkkarten

Newsletter