Anzeige

Markteintritt in Deutschland: WH Smith übernimmt Buch- und Presseflächen am Düsseldorfer Airport

13. April 2016

Markteintritt in Deutschland: WH Smith übernimmt Buch- und Presseflächen am Düsseldorfer Airport

Für viele Passagiere gehört er vor dem Boarding einfach dazu: Der Gang in einen Buch- und Presseladen, um sich vor dem Flug noch mit aktuellen Nachrichten, spannenden Büchern oder kurzweiligen Illustrierten zu versorgen. Mit fünf neuen Shops im öffentlichen Bereich bekommen die Besucher und Passagiere des Düsseldorfer Airports ab 2017 noch mehr Möglichkeiten der Unterhaltung geboten. WH Smith, Großbritanniens führende Bücher- und Zeitschriftenkette, konnte die Ausschreibung der Flächen für sich gewinnen. Für das börsennotierte Unternehmen bedeutet die Übernahme den Markteintritt in Deutschland.

Bereits im Oktober 2016 ist die Eröffnung des ersten WH Smith-Outlets im ehemaligen Lufthansa Worldshop im Check-In-Bereich A vorgesehen. Die übrigen vier Flächen, die bisher von LS Travel Retail mit den Marken „Virgin“ und „Relay“ betrieben wurden, sollen im Laufe des Jahres 2017 folgen. „Buch- und Presseartikel haben für unsere Passagiere und Besucher eine hohe Bedeutung, der wir mit einer großen Produktauswahl und einem stimmigen Shopkonzept Rechnung tragen wollen. Mit WH Smith ist es uns gelungen, einen der international erfolgreichsten Einzelhändler nach Deutschland zu holen, der speziell für Düsseldorf ein individuelles Design seiner Shops entwickelt hat. Auf diese Zusammenarbeit freuen wir uns sehr und heißen WH Smith am Düsseldorfer Airport herzlich willkommen“, so Ilse Ruffer, Leiterin des Geschäftsbereichs Retail Activities.

Louis de Bourgoing, WH Smith International Director, fügt hinzu: „Mit dem Zuschlag für die Flächen in Düsseldorf sichern wir uns einen entscheidenden  Vertragsgewinn für unsere Entwicklungsstrategie in Europa. Wir haben sehr eng mit dem Team in Düsseldorf zusammengearbeitet, um das Design unserer Läden und das Produktangebot für Flughafenbesucher und Passagiere abzustimmen. Der Produktmix wird ein vielfältiges Sortiment an deutschen und internationalen Tageszeitungen, Magazinen und Büchern sowie Süßwaren, Getränke und Essen bieten. Ein Sortiment an digitalem Zubehör rundet das Angebot ab. Wir freuen uns, mit unseren Partnern des Düsseldorfer Flughafens die Marke WH Smith auf den deutschen Markt zu bringen.“   

Mit mehr als 600 Stores in Innenstädten und über 700 Filialen an Flughäfen, Bahnhöfen, Krankenhäusern und Autobahnraststätten ist WH Smith einer der führenden Einzelhändler für Buch- und Presseartikel und im Convenience-Bereich. Das Unternehmen ist auch international vertreten und an 50 Flughäfen auf der ganzen Welt, darunter London Heathrow, Kopenhagen, Stockholm-Arlanda, Doha, Abu Dhabi, Delhi, Shanghai, Sydney und Melbourne präsent. Das Unternehmen beschäftigt etwa 14.000 Mitarbeiter.

Newsletter