DUS verkauft P26 an Deutsche Post DHL

10.06.2022

Erfolgreicher Grundstücksverkauf, gestärkte Logistik: Der Düsseldorfer Flughafen hat die rund 21.000 Quadratmeter große Fläche des bisherigen Parkplatzes P26 an die Deutsche Post DHL Group übertragen. Das Logistikunternehmen wird hier einen Kombi-Zustellstützpunkt errichten, um die kommunale Nahversorgung mit Postdienstleistungen sicherzustellen. Vermittelt hat den Verkauf Aengevelt Immobilien.

„Wir freuen uns sehr, dass sich die Deutsche Post DHL in unserem Umfeld ansiedelt“, erklärt Anja Dauser, Geschäftsführerin der Flughafen Düsseldorf Immobilien GmbH. „Einmal mehr verzahnen sich am Airport internationale, regionale und kommunale Logistik- und Mobilitätsinfrastruktur.“ Über den Kombi-Zustellstützpunkt wickelt die Deutsche Post DHL zukünftig nicht nur die gesamte Post- und Paketversorgung von Düsseldorf Nord, sondern auch für die umliegenden Bezirke ab.

Klimaschutzziel
Das Gebäude wird dank einer Photovoltaikanlage und einer intelligent gesteuerten Wärmepumpe komplett CO2-neutral betrieben. Die Dachbegrünung und die begrünten Außenflächen tragen ebenfalls zum Klimaschutz bei und sorgen für mehr Resilienz gegenüber dem Klimawandel. Bei der Zustellung von Paketen und Briefen setzt DHL auf Elektromobilität. Anja Dauser: „Mit diesem Einsatz für Nachhaltigkeit passt die Deutsche Post DHL perfekt zu unserem Umfeld. Der Flughafen verfolgt konsequent den Weg zur Klimaneutralität und wird ab 2025 CO2-neutral sein.“

Grundstück P26
Bebaut wird der bisherige Parkplatz P26, der nur saisonal mit ShuttleService und in den vergangenen Jahren gar nicht mehr zum Parken genutzt wurde. Den Passagieren stehen an anderen Stellen ausreichend Stellplätze zur Verfügung.

Platz zur Entwicklung
„Das Grundstück bietet Deutsche Post DHL genug Platz zur Entwicklung und ist verkehrstechnisch günstig gelegen“, erklärt Dipl.-Ing. Willi Stöckeler von Aengevelt Immobilien und ergänzt: „Damit konnten wir die DHL im Rahmen unserer spezialisierten Beratungstätigkeit für Logistikunternehmen für diesen Standort begeistern.“

Post & Paket Deutschland ist ein Unternehmensbereich der Deutsche Post DHL Group mit rund 197.000 Mitarbeitern. Kerngeschäft ist das Transportieren, Sortieren und Zustellen von Briefen und Paketen, das unter zwei Marken betrieben wird: Deutsche Post ist der größte Postdienstleister Europas und Marktführer im deutschen Briefmarkt. Mit der starken Marke Deutsche Post ist das Unternehmen „Die Post für Deutschland”. Das Produkt- und Serviceangebot von Deutsche Post verbindet Gegenwart und Zukunft der Post- und Kommunikationsdienstleistungen: von der Briefzustellung über die sichere elektronische Kommunikation bis zum Dialogmarketing für Privat- und Geschäftskunden. Dabei ist das Unternehmen ein Vorreiter für neue Technologien, wie den CO2 neutralen Versand. DHL ist die weltweit führende Marke in der Logistik. DHL Paket ist als Marktführer im deutschen Paketmarkt positioniert und ist auf den Versand von warentragenden Sendungen spezialisiert. DHL Paket verfügt über ein einzigartiges Logistiknetzwerk für die nationale und internationale Paketzustellung und bietet individuelle Versandlösungen für den Online-Handel. Post & Paket Deutschland ist Teil des Konzerns Deutsche Post DHL Group. Die Gruppe erzielte 2021 einen Umsatz von mehr als 81 Milliarden Euro. Mit nachhaltigem Handeln sowie dem Engagement für Gesellschaft und Umwelt leistet der Konzern einen positiven Beitrag für die Welt. Bis 2050 strebt Deutsche Post DHL Group die Null-Emissionen-Logistik an.
PDF-Version

Bildmotive

Filter

>

Filter

  • Kombi-Zustellstützpunkt

    Bild 1

    Kombi-Zustellstützpunkt (Copyright: Deutsche Post DHL Group)

    Download (JPG)

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So