Lars Redeligx und Pradeep Pinakatt werden neue Geschäftsführer der Flughafen Düsseldorf GmbH

15.06.2022

Der Aufsichtsrat der Flughafen Düsseldorf GmbH hat in seiner heutigen Sitzung Lars Redeligx mit Wirkung zum 1. Januar 2023 zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung bestellt. Er tritt die Nachfolge von Thomas Schnalke an, der mit Auslaufen seines Vertrages Ende 2022 nach über 20 Jahren Geschäftsführungstätigkeit am Düsseldorfer Airport ausscheiden wird.

Zugleich hat der Aufsichtsrat heute Pradeep Pinakatt zum 1. November 2022 zum Geschäftsführer der Flughafen Düsseldorf GmbH bestellt. Zum 1. Januar 2023 folgt er als Geschäftsführer Finanzen und Arbeitsdirektor auf Lars Mosdorf, der nach Erfüllung seines Geschäftsführervertrages zum Jahresende das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Hinter dem Luftverkehrskaufmann und studierten Betriebswirt Lars Redeligx (52) liegt eine langjährige Karriere im Lufthansa-Konzern, u.a. als Chief Commercial Officer der Lufthansa Tochtergesellschaft Brussels Airlines und als Sprecher der Geschäftsführung der LSG Europa Lufthansa Service GmbH. Aktuell ist er als Geschäftsführer des privaten Bahnfrachtunternehmens Lineas in Brüssel tätig.

Pradeep Pinakatt (42) ist seit 2017 Geschäftsführer der Flughafen Düsseldorf Ground Handling GmbH. Nach seinem dualen Studium bei der HOCHTIEF AG und verschiedenen Positionen im HOCHTIEF-Konzern war der Industriekaufmann und Betriebswirt beim Flughafen-Gesellschafter AviAlliance GmbH tätig und dort u.a. für die Beteiligung am Düsseldorfer Airport zuständig.

„Mit Lars Redeligx und Pradeep Pinakatt haben wir ein Geschäftsführungsteam mit weitreichender Branchenerfahrung für die Flughafen Düsseldorf GmbH gewinnen können“, erklärte der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Rolf Tups. „Auf Basis der erfolgreichen Restrukturierung und strategischen Ausrichtung des Unternehmens unter Thomas Schnalke und Lars Mosdorf werden Lars Redeligx und Pradeep Pinakatt die wirtschaftliche Erholung und nachhaltige Aufstellung des Airports weiter vorantreiben. Ich bin mir sicher, dass der Düsseldorfer Flughafen seine Bedeutung als internationaler Luftverkehrsstandort und Mobilitäts-Hub unter ihrer Geschäftsführung ausbauen wird. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen dem neuen Duo an der Spitze des Airports viel Erfolg“, so Tups im Namen des Aufsichtsrats.

Lars Redeligx und Pradeep Pinakatt dankten dem Aufsichtsrat für das ihnen entgegengebrachte Vertrauen. „Ich freue mich sehr darauf“, so Redeligx, „ab 2023 an den vielfältigen Herausforderungen und Chancen am wichtigsten Flughafen Nordrhein-Westfalens gemeinsam mit dem Team zu arbeiten.“ Pradeep Pinakatt: „Der Düsseldorfer Airport ist ein faszinierendes Unternehmen mit einer exzellenten Mannschaft. Ich bin stolz darauf, unseren Flughafen künftig aus der Geschäftsführung heraus mitgestalten zu dürfen.“

PDF-Version

Bildmotive

  • Lars Redeligx, Vorsitzender der Geschäftsführung Flughafen Düsseldorf GmbH ab 1. Januar 2023 (rechts im Bild) und Pradeep Pinakatt, Geschäftsführer Finanzen und Arbeitsdirektor der Flughafen Düsseldorf GmbH ab 1. Januar 2023 (links im Bild)

    Bild 1

    Bildhinweis: Lars Redeligx, Vorsitzender der Geschäftsführung Flughafen Düsseldorf GmbH ab 1. Januar 2023 (rechts im Bild) und Pradeep Pinakatt, Geschäftsführer Finanzen und Arbeitsdirektor der Flughafen Düsseldorf GmbH ab 1. Januar 2023 (links im Bild)

    Download (JPG)

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So