Digitalisierung

Digitalisierung – die Customer Journey der Zukunft

Umfassende Vernetzung, reibungslose Steuerung von Logistik und Verkehrsflüssen, Kundenerlebnisse mit individuellem Mehrwert: Die Digitalisierung eröffnet enorme Chancen – auch und gerade rund um Mobilität und Logistik. Im Zentrum steht dabei das Management der Daten, die täglich rund ums Reisen und den internationalen Warenverkehr anfallen. Data Science und Analytics ermöglichen es, daraus eine Vielzahl von digitalen Innovationen und neuen Geschäftsmodellen zu entwickeln. Was wünschen Verbraucher sich von Zentren der globalen Mobilität wie Flughäfen, wie wollen sie hier konsumieren, Services in Anspruch nehmen oder Sicherheit erleben? Wie lassen sich Daten so verknüpfen, dass alle Prozesse im Hintergrund optimal ineinandergreifen und Seamless Travel Wirklichkeit wird? Intelligentes Datenmanagement legt die Basis dafür, die richtigen Antworten auf solche Fragen zu finden.

Check-in ohne Wartezeit

Die Vision: Wer eine Reise beginnt, kommt dank smarter Technologie exakt um die Uhrzeit am Flughafen an, die einen entspannten Aufenthalt garantiert. Mithilfe digitaler Lotsen erfährt der Fahrgast in Echtzeit vom Airport, wann und wie er das Terminal am besten erreicht. Präzise Datenanalysen erlauben seiner Airline, den Personaleinsatz optimal zu steuern und so einen Check-in mit kurzer Wartezeit zu bieten. Die Sicherheitskontrolle ist, unterstützt von virtuellen Assistenzsystemen, binnen weniger Minuten durchlaufen, das Shopping-Angebot lückenlos, weil der Handel auf exakte Prognosen zur Nachfrage vertrauen kann. Geschäftsreisende, die am Morgen zum Business-Termin aufbrechen, bewegen sich in einer Service- und Warenwelt, die sich an ihren Bedürfnissen orientiert – genauso wie die Familie, die nachmittags zur Urlaubsdestination unterwegs ist. Geben sie Feedback zu ihren Erfahrungen vor Ort, fließt es in Echtzeit ins Datenmanagement ein: So kann der Airport, wo nötig, sofort reagieren und Einfluss nehmen auf die Qualität der Kundenreise.
DUS App
Mit der Flughafen-App wird die Reise des Passagiers künftig noch komfortabler und entspannter.

Zentrale Dashboards für den Echtzeit-Einblick

Der Flughafen Düsseldorf treibt die Transformation hin zu dieser digitalen Zukunft entschlossen voran. Schon heute etwa laufen Daten zu allen wesentlichen Prozessen und Aktivitäten in einer übergreifenden Analytics- und Business-Intelligence-Plattform zusammen, von der Auslastung der Parkhäuser bis hin zur Situation an der Gepäckförderanlage. Zentrale Dashboards eröffnen den Echtzeit-Einblick ins Geschehen, spezifische Reportings für die Fachbereiche liefern die gezielte Analyse. Im eigens eingerichteten Competence Center für Corporate Data & Analytics arbeiten Spezialisten – zusammen mit Vertretern aus den operativen Fachbereichen – daran, das Wissen um die möglichen Mehrwerte durch Data Science und Machine Learning in die entsprechenden Prozesse zu integrieren. Sie denken schon jetzt die Lösungen voraus, die morgen das Kundenerlebnis am Airport prägen werden. Anwendungen etwa, die aktuelle Auslastungsdaten in genaue Prognosen zu Wartezeiten an den Flugsteigen übersetzen oder die helfen, den optimalen Branchen-Mix in den Terminals zu konfigurieren. Ein übergreifendes Data Innovations Board entscheidet, welche davon den Weg in die Realität finden sollen, ein eigens gegründetes Innovations Lab entwickelt beispielhafte Prototypen.
Schaltschrank Gebäudesteuerung
Konsequentes Monitoring und die geballte Nutzung der Daten schaffen künftig neue Angebote rund um die Customer Journey.

Ein Ökosystem an neuen Angeboten

Die ersten Etappen des Wegs hin zum datengetriebenen Unternehmen sind geschafft, alle Fachbereiche mit an Bord. Damit hat der Flughafen nicht nur das technologische Fundament dafür gelegt, bislang hoch aufwändige Prozesse zu beschleunigen und so unnötige Kosten zu vermeiden. Konsequentes Monitoring und die Nutzung der geballten Kraft der Daten werden auch dazu beitragen, die Transformation hin zum klimaneutralen Airport noch gezielter umsetzen zu können. Die DUS-Data- & -Analytics-Plattform ist der Nukleus, aus dem sich schon bald ein ganzes Ökosystem an neuen Angeboten rund um die Customer Journey entwickeln wird. Vernetzt, das heißt im Dialog mit den Partnern – und immer unter der Maßgabe, dass echter Mehrwert für Passagiere und Besucher entsteht, aber natürlich auch für die Flughafenpartner und den Flughafen selbst.

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So