Verkehrszahlen

Der Düsseldorfer Airport ist Nordrhein-Westfalens Tor zur Welt und der größte Flughafen des bevölkerungsreichsten Bundeslandes. 18 Millionen Menschen leben in einem Umkreis von 100 Kilometern. Neben den beiden Drehkreuzen Frankfurt und München bietet Düsseldorf als einziger deutscher Airport nennenswerte Langstreckenverbindungen auf den amerikanischen Kontinent, in die Karibik und nach Asien an. Insbesondere in Richtung Fernost konnte der Airport in der jüngeren Vergangenheit mit Air China, ANA und Singapore Airlines namhafte Airlines aus dem asiatischen Raum mit Nonstop-Verbindungen hinzugewinnen. Nach dem Marktaustritt der Air Berlin gegen Ende 2017 war es vor allem Eurowings, die zahlreiche Strecken, darunter auch Langstreckenflüge in die USA und in die Karibik weiterführt. Die Airline ist inzwischen der größte Carrier am Platz. Condor und Azur Air haben karibische Ziele ebenfalls entdeckt und bieten Flüge an. Charakteristisch für das Verkehrsangebot ist das dichte Europa-Netz mit zahlreichen touristischen Zielen in Südeuropa und Nordafrika. Auf den folgenden Seiten geben wir Ihnen einen kompakten Überblick über die Verkehrsentwicklung.

Zahlen und Fakten 2007 - 2017 als Download (PDF) 

Zahlen und Fakten

Hier finden Sie die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten als Grafiken

Newsletter