DUS Cup 2017

Alle Teams Bambini DUS Cup 2017 970x320

02. September 2017

DUS Cup 2017 - über 300 Jungen und Mädchen dabei

„Das Runde muss ins Eckige“ - unter diesem Motto zeigten rund 300 fußballbegeisterte Jungen und Mädchen am Samstag, 2. September ihr Können beim DUS Cup. Bereits zum zwölften Mal war der Airport dabei Schirmherr und Sponsor des Fußballturniers.

Das Turnier fand auf dem Gelände des Rot-Weiss Lintorf, in der Jahnstraße in Ratingen statt. Neben spannenden Spielen und einem  bunten Rahmenprogramm mit Kinderschminken und Hüpfburg wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt. Alle Erlöse aus dem Verkauf von Speisen und Getränken flossen dieses Jahr vollständig in die Jugendarbeit des Rot-Weiss Lintorf.

Den ganzen Tag über trafen neben den U17-Mädchen-Mannschaften auch die Bambinis und die F-, E- und D- Jugendteams aller teilnehmenden Mannschaften in spannenden Spielen aufeinander.

Wie im Vorjahr durfte der Nachwuchs die Trikots, die vom  Flughafen gestellt werden, als Andenken behalten. Die Nachwuchskicker des TuS Nord spielten in schwarz, die Mannschaften aus Lohausen in grün, der Gastgeber Rot-Weiss Lintorf lief  in roten Trikots auf, die Ratinger Nachbarn vom ASV Tiefenbroich in blau und der FC Büderich in weiß.

Gewonnen haben am Ende bei den D-Jugendmannschaften der FC Büderich und bei den U17-Juniorinnen der SV Lohausen.

Alle News im Überblick

So lief der DUS Cup 2017

Newsletter