Norwegian kommt an den Airport

Norwegian Airlines, Düsseldorf Airport

Der „Überflieger“ aus Norwegen im Anflug auf Düsseldorf: sechs Flugverbindungen im Gepäck

Düsseldorf freut sich auf den „Überflieger“ aus Norwegen“. Die skandinavische Low-Cost-Airline Norwegian kommt im Sommer 2017 mit gleich sechs Flugverbindungen nach Düsseldorf. Von Düsseldorfer Airport aus geht es nach Barcelona, Teneriffa, Málaga, Alicante, Las Palmas (Gran Canaria) und Palma de Mallorca. Gerade dem spanischen Markt fällt derzeit aufgrund der großen Nachfrage nach Flügen in die Urlaubsregionen eine gewachsene Bedeutung zu.

Norwegian gehört zu den großen etablierten Fluggesellschaften in Europa und ist im Low-Cost-Segment sehr erfolgreich. Die norwegische Airline wächst rasant und erobert Stück für Stück den europäischen Luftverkehrsmarkt. Die Airline mit Sitz in Oslo ist eine der wachstumsstärksten, langstreckenfähigen Low-Cost-Airlines, die weltweit günstige Qualitätsflüge anbietet. Dank des kontinuierlichen Flottenausbaus mit werksneuen Maschinen liegt das Flottenalter deutlich unterhalb des europäischen Durchschnitts.

Dreimal wöchentlich verbindet Norwegian den Düsseldorfer Airport ab dem kommenden Sommer mit Barcelona, zweimal pro Woche mit Teneriffa, einmal mit Las Palmas, viermal mit Málaga, viermal mit Alicante und siebenmal mit Palma de Mallorca. Die Skandinavier setzen auf den Strecken jeweils eine Boeing 737-800 mit 186 Sitzen ein. Insgesamt stehen knapp 170.000 Sitze ab Düsseldorf zur Verfügung, die für den Reisezeitraum zwischen April und Oktober auf www.norwegian.com/de gebucht werden können.

Norwegian

Norwegian Airlines, Düsseldorf Airport, Thomas Schnalke

T.Schnalke (DUS Airport) und T.Ramdahl (Norwegian)

Norwegian ist die weltweit sechstgrößte Low-Cost-Airline, die 450 Strecken zu 150 Destinationen in Europa, Nordafrika, dem Nahen Osten, Thailand, den USA und der Karibik bedient. Im Jahr 2016 wird Norwegian etwa 30 Millionen Passagiere befördern. Norwegian hat rund 6.000 Mitarbeiter und eine moderne, umweltfreundliche Flotte von 120 Flugzeugen mit einem Durchschnittsalter von 3,6 Jahren. Die Airline wurde im vierten Jahr in Folge zum besten Low-Cost-Carrier Europas gewählt und zum zweiten Mal in Folge als weltweit beste Low-Cost-Fluglinie bei den renommierten World Airline Awards von Skytrax ausgezeichnet.

Mehr Infos

Newsletter