Check-in

Wenn Sie vorab über die Webseite oder App Ihrer Airline einchecken, erhalten Sie die Bordkarte sofort digital und müssen am Reisetag nur noch zur Gepäckaufgabe - entweder am Airline-Schalter oder Sie können je nach Fluggesellschaft auch das Self Bag Drop nutzen. Haben Sie Ihr Gepäck bereits am Vorabend beim Late Night Check-in abgegeben oder reisen Sie nur mit Handgepäck? Dann können Sie nach Ihrer Ankunft am Flughafen direkt zur Sicherheitskontrolle gehen.

Checken Sie vorab
bequem online 
bei Ihrer Airline ein

Bietet Ihre Airline
Vorabend-Check-in an?
Nutzen Sie es!

Check-in-Beginn am Airport
in der Regel
frühestens 3 Stunden vor Abflug

Check-in Öffnungszeiten

Der Check-in-Beginn am Airport hängt von der Airline und dem Reiseziel ab. In der Regel öffnen die Fluggesellschaften frühestens drei Stunden vor Abflug den Check-in. Die genaue Zeit erfahren Sie von Ihrer Airline oder Ihrem Reiseveranstalter. 

Die Check-in-Schalter öffnen generell frühestens um 3:30 Uhr. Nur Eurowings und Condor beginnen bis zum 20.10.2024 an den Samstagen und Sonntagen bereits um 3:00 Uhr mit dem Check-in.

Die Öffnung der Sicherheitskontrollstellen ist auf die Check-in-Zeiten abgestimmt. 

Check-in am Automaten & Self Bag Drop

 

Erkundigen Sie sich am besten vorab bei Ihrer Fluggesellschaft, ob Sie für Ihren Flug einen Self Service nutzen können. Über die Monitoranzeigen im Terminal erfahren Sie, wo sich der Self Service-Bereich für Ihren Flug befindet. 

  • Schritt 1: Gepäckanhänger ausdrucken
    Bordkarte vor das Lesegerät am Gepäcklabel-Automaten halten, Gepäckanhänger (Koffertag) ausdrucken und am Koffer befestigen. Haben Sie noch keine Bordkarte? Dann nutzen Sie einen der Automaten für den Ausdruck von Bordkarte und Gepäcklabel.
  • Schritt 2: Koffer am Drop-off-Automaten aufgeben
    Gehen Sie nun in den Drop-off-Bereich, stellen Sie Ihren Koffer am Gepäck-Automaten auf das Gepäckband und folgen Sie den Anweisungen am Gerät.

Nicht vergessen: Sonder- oder Übergepäck bitte am Sondergepäckschalter bzw. Airline-Counter einchecken.

Fragen zum Self Bag Drop?

Legen Sie das Gepäcklabel so um den Griff, dass die bedruckte Fläche nach außen zeigt und kleben Sie die Enden des Labels aufeinander.

Den Gepäckabschnitt erhalten Sie nach der Gepäckaufgabe gesondert als Beleg. Er wird benötigt, falls Ihr Gepäck auf der Reise abhanden kommen oder beschädigt werden sollte. Nehmen Sie den Abschnitt zu Ihren Unterlagen.

Platzieren Sie Ihren Koffer mittig auf dem Gepäckband. Das Gepäcklabel muss nach oben zeigen. Achten Sie auch darauf, dass der Koffer nicht wegrollen kann.

Die Einrichtung von Self Service Stationen ist mit aufwendigen Umbaumaßnahmen der Check-in-Bereiche verbunden. Da diese am Flughafen Düsseldorf bei laufendem Betrieb erfolgen müssen, kann die Umrüstung nur nach und nach erfolgen. 

Hand- und Reisegepäck

Sondergepäck 

Sicherheitskontrolle

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So